Bürstadt

40 Jahre gewartet

Zum Thema vierspuriger Ausbau der B 47 bei Bürstadt:

Seit 40 Jahren soll sie schon fertig sein, die vierspurige B 47 von Worms nach Bensheim – und jetzt wird großmundig mit Getöse und Tamtam verkündet: „Die neue Trasse der B 47 bei Bürstadt nimmt Form an.“ Da wird über 1,4 Kilometer geschrieben. Welch ein Schildbürgerstreich! Die notwendigen Brücken stehen schon seit vierzig Jahren (!!) und müssen jetzt, weil sie „mittlerweile einige Schäden“ aufweisen, „repariert“ werden.

Und jetzt wird wieder nur Stückwerk produziert, denn „langfristig ist geplant, die B 47 bis nach Lorsch (ab Riedrode) auf vier Spuren zu verbreitern“. Langfristig!? Wahrscheinlich muss man wieder 40 Jahre warten! Staus sind doch vorprogrammiert wenn in Kürze ab Worms nach Bensheim erst einspurig, dann zweispurig dann wieder einspurig und wieder zweispurig der Verkehr fließen soll. Warum kann man nicht sofort ab Riedrode bis Lorsch vierspurig ausbauen?

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional