Bürstadt

Ab morgen leuchten die Laternen in Bürstadt

Bürstadt.Die katholische Kita „Regenbogen“ macht am morgigen Donnerstag den Anfang: Ab 17.30 Uhr ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen. Die Martinsgeschichte wird aufgeführt und es gibt warmen Apfelsaft, Glühwein und Kürbissuppe. Am Freitag, 8. November erinnern die Kitas Arche Noah und Spatzennest an den Heiligen Martin. In St. Michael spielen die Kinder ab 18 Uhr die Mantelteilung nach, bevor sich alle mit ihren Lichtern auf den Weg durch die umliegenden Straßen machen. In Bobstadt laden St. Josef und Kindergarten am gleichen Tag zum gemeinsamen Umzug ein. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr, nach dem Umzug findet der Ausklang auf dem Kirchplatz statt. Den Abschluss macht am 11. November, 18 Uhr, St. Peter. Mach dem kleinen Wortgottesdienst geht es hinaus ins Freie. An zwei Stellen hält der Zug an, um gemeinsam mit der Kirchenmusik zu singen. Nach den Umzügen wird zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Der Erlös geht jeweils – ganz im Sinne des Heiligen – an eine caritative Einrichtung. str (Bild:dpa)

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional