Bürstadt

Feier 101. Geburtstag von Valerie Schafhaupt

Älteste Bürgerin in Bürstadt

Bürstadt.Zum Geburtstag von Valerie Schafhaupt kam neben den Familienmitgliedern auch Bürgermeisterin Bärbel Schader in das Restaurant „Zum Waldschwimmbad“. Sie gratulierte der ältesten Bürgerin der Stadt mit sehr persönlichen Worten und gab ihrer Hoffnung Ausdruck, die Seniorin auch im nächsten Jahr wiederzusehen.

Valerie Schafhaupt erblickte in Petersdorf im Sudetenland das Licht der Welt und wurde von dort, gemeinsam mit ihren Eltern, 1946 vertrieben. Sie war in der Landwirtschaft groß geworden und heiratete ihren Mann Albert. Nach dessen Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft starteten die beiden gemeinsam in Bürstadt in einen neuen Lebensabschnitt. Die Jubilarin kam aus einer großen Familie mit vier Schwestern und zwei Brüdern. Zwar blieb das Ehepaar kinderlos. Doch fünf Nichten bereichern das Leben von „Tante Wally“. Dazu lebt Großnichte Adele Schnellbächer mit ihr im Haus und hat stets ein Auge auf sie. Denn Valerie Schafhaupt lebt mit ihren jetzt 101 Jahren noch fast selbstständig in ihrer Wohnung.

Sie wird umsorgt von der Familie, zu der auch die Nichten Martha Wawrok und Sigrid Knot gehören. So geht die Jubilarin noch selbst in den Garten und unternimmt Spaziergänge. Morgens wird sie von einem Pflegedienst versorgt.

„Man kann sich noch gut mit ihr unterhalten, auch wenn sie manchmal etwas vergisst“, berichtete Martha Wawrok, die den Ehrentag ihrer Tante mit der Familie bei einem guten Essen feierte. Der blühende Tischschmuck und Kerzen auf ihrem Geburtstagstisch erfreuten die Jubilarin.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional