Bürstadt

Kulturbeirat Johannes Scherer am 22. Februar in Bürstadt

Angsthasen im Programm

Bürstadt.Johannes Scherer kommt am Donnerstag, 22. Februar, 20 Uhr, mit seinem Programm „Keinangsthasen“ ins Bürstädter Bürgerhaus. Dabei fragt sich Scherer, wer das bescheuerte Wort „Selbstbedienung“ erfunden hat. „Entweder werde ich bedient oder ich mache es selbst.“ Und wenn es „Landmilch“ gibt, wo gibt’s dann „Stadtmilch“ zu kaufen? Darf man einen Veganer als „Angsthasen“ bezeichnen, obwohl in dem Wort ein Tier drin ist?

Johannes Scherer, der auch mit neun Jahren noch Stützräder an seinem Fahrrad hatte, unternimmt eine Sightseeingtour durch die schräge Gegenwart, die voller Angsthasen ist. Erwachsene haben Angst vor ihren Kindern, Superreiche vor Steuern, und alle fürchten sich davor, ein Schnitzel in einem Restaurant zu essen, das nicht von Trip Advisor empfohlen wurde. Karten kosten im Vorverkauf im SHM-Kundenforum 24,45 Euro, mit Morgencard Premium 22,14 Euro. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel