Bürstadt

Buchtipp des Monats Bücherei stellt Izquierdos "Glücksbüro" vor

Antrag bringt Farbe in Alberts tristes Leben

Archivartikel

Bürstadt.Durch Zufall ist Iris Held vom Team der Bücherei St. Michael auf "Das Glücksbüro" von Andreas Izquierdo gestoßen. Sie stellt den Roman als Buchtipp des Monats Juli vor.

"Sie können rein, das Büro ist jetzt geöffnet. Und es klang, als hätte sie den Besucher eingeladen, sein Leben zu ändern." So steht es auf Seite 146 des Romans "Das Glücksbüro". Diese Geschichte habe ich durch eine

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel