Bürstadt

Historisches Rathaus Kosten von rund 25 000 Euro

Arbeiten am Glockenturm

Archivartikel

Bürstadt.Für rund 25 000 Euro wird derzeit der Glockenturm auf dem Historischen Rathaus saniert. Wie lange die Arbeiten noch dauern und das Gerüst stehen bleiben muss, kann die Stadt derzeit nicht sagen. Denn in Absprache mit dem Denkmalschutz werde – nur bei gutem Wetter – mit Leinölfarben gearbeitet, die nur langsam trocknen.

Im März waren bei einem Sturm Schieferplatten vom Turm herab gefallen. Da sich bei Wind und Regen wieder Platten hätten lösen können, hat der Magistrat die Firma Gärtner Dach beauftragt, die Dachschalung und die Schieferplatten auszutauschen. Hinzu kommt laut Stadt die Restaurierung der außenliegenden Holzkonstruktion mit der passenden Farbe – was ein Restaurator mit Erfahrungen im Denkmalschutz mache. cos

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional