Bürstadt

Kirche Verwaltungsrat von St. Michael rechnet mit rund 700 000 Euro für restliche Sanierung

Arbeiten sollen 2020 beginnen

Archivartikel

Bürstadt.Der Heilige Michael soll in neuem Glanz erstrahlen, genau wie das ergraute Kirchenschiff und die Kuppel: Im Verwaltungsrat von St. Michael laufen bereits die Planungen für die restliche Sanierung der schmucken Pfarrkirche. Fest steht bereits, dass diese ähnlich teuer werden wird wie die Sanierung des Kirchturms. Diese hatte 760 000 Euro gekostet.

„Ganz grob rechnen wir mit Kosten von

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional