Bürstadt

Freie Wähler-Bürger für Groß-Rohrheim Radtour an die Bergstraße / Fahrradausflug für den Herbst schon in Planung

Auf dem Sattel durch die Natur

Groß Rohrheim.Nachdem die beiden Radtouren vergangenes Jahr allgemein großen Anklang fanden, wollten die Freien Wähler-Bürger für Groß-Rohrheim auch für dieses Jahr wieder einen Ausflug anbieten. Auch dieses Mal war es zuerst eine Ganztagestour. Am Sonntag, 3. Juni, war es endlich soweit. Bei strahlendem schönem Wetter trafen sich alle Teilnehmer – 22 an der Zahl – um 10 Uhr in der Jahnstraße 15 bei Familie Korffmann. Nach einer kurzen Lagebesprechung ging es los.

Die Tour führte an der nahelegenenen wunderschönen Bergstraße entlang Maria Einsiedel nach Allmendfeld weiter in Richtung Erlensee. Erster Halt war natürlich der Hartenauer Erdbeerhof. Nach circa einer Stunde Aufenthalt ging es weiter durch eine Landschaft, die schöner nicht sein konnte – nach Alsbach an der Alten Bergstraße entlang nach Zwingenberg. Hier war ein weiterer Stop vorgesehen, um sich in dem zauberhaften Städtchen umzusehen oder einfach nur Eis zu essen.

Abschluss der Radtour war der Ort Rodau und die Veccia Napoli Trattoria-Pizzeria. Der Wirt hatte für die ausgehungerten Radler im Biergarten eine schön eingedeckte lange Tafel vorbereitet. Es gab viel zu erzählen, das Essen schmeckte und ein ereignisreicher Tag neigte sich langsam dem Ende zu. Ankunft in Groß-Rohrheim war gegen 18 Uhr.

Viele waren der Meinung, doch eine weitere Tour im Herbst zu planen. Dieser Bitte kommen die Freien Wähler-Bürger gerne nach und arbeiten daran. Sie werden demnächst berichten, was sie sich hierfür haben einfallen lassen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional