Bürstadt

Gewerbesteuer

Ausgleich für Bürstadt und Biblis

Archivartikel

Bürstadt/Biblis.Die Stadt Bürstadt kann mit einer Finanzspritze von gut 996 000 Euro rechnen, Biblis dürfte etwa 630 000 Euro erwarten. Das berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Bauer aus dem Haushaltsausschuss des hessischen Landtags. Wegen der Corona-Krise sind die Gewerbesteuereinnahmen stark gesunken – und damit auch der Anteil, den die Städte und Gemeinden zu erwarten haben. Damit würde bei

...

Sie sehen 47% der insgesamt 844 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional