Bürstadt

Förderverein Women Unity zieht Jahresbilanz / Rührige Frauenrunde legt sich für die Sportler ins Zeug

Backen und Feiern für die Eintracht-Fußballer

Archivartikel

Bürstadt.29 Mitglieder zählt der Förderverein Woman Unity der Bürstädter Eintracht. Die Frauen um Vorsitzende Silvia Beckerle haben sich zum Ziel gesetzt, den Spielbetrieb der Fußballer zu unterstützen. Bei der Jahreshauptversammlung, die im Vereinsheim an der Wasserwerkstraße stattfand, zogen die Damen eine Bilanz.

Zwei Schlachtfeste und zwei Fischessen hat der Förderverein veranstaltet. Außerdem verkauften die Frauen Kuchen und waren mit einem Stand beim Bürstädter Weihnachtsmarkt vertreten. Die Gewinne kamen dem Fußballverein zugute.

Nur zur eigenen Belustigung machten die Frauen gemeinsam einen Ausflug nach Baden-Baden. Auch in diesem Jahr ist eine Fahrt geplant. Wie Birgit Keinz berichtet, ist bereits alles in trockenen Tüchern: Es geht nach Heidelberg. Nach einer Stadtrundfahrt im „Cabriolet-Bus“ fahren die Mitglieder mit dem Schiff weiter nach Neckarsteinach mit Bummel und Mittagessen.

Auch in diesem Jahr sollen zwei Schlachtfeste und zwei Fischessen ausgerichtet werden. Die Termine dafür stehen aber noch nicht fest und richten sich nach den Spielplänen der Mannschaften. Fell

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional