Bürstadt

Ausschuss Mara-Bau zu Ersatz verpflicht

Baumbestand soll bleiben

Archivartikel

Bürstadt.Der Baumbestand am Alten Messplatz in Bobstadt soll erhalten bleiben. Das stellte Bürgermeisterin Bärbel Schader im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung klar. Konkret geht es um zwei Bäume, die an der Grundstücksgrenze zum neu geschaffenen Gebäude von Mara-Bau stehen. Derzeit prüft die Stadt, ob diese beiden Bäume zu nahe an dem Gebäudekomplex stehen und deshalb gefällt werden müssen. „Mara-Bau ist aber in jedem Fall zu Ersatzplanzungen verpflichtet. Und das müssen auch entsprechend große Bäume sein“, betonte Schader.

Vor der nächsten Ortsbeiratssitzung in Bobstadt will Schader der Öffentlichkeit auch die Pläne für den Spielplatz am Messplatz präsentieren, bei dem eine Begrünung geplant ist. „Der Spielplatz ist zentraler Bestandteil der Umgestaltung des Messplatzes“, so Schader. Dank der Spende eines Unternehmers werden die städtischen Spielgeräte ergänzt durch einen kleinen Fitnessparcours, der auch für ganz kleine Kinder geeignet sein soll. kur

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional