Bürstadt

Astrid-Lindgren-Schule Noch Pflasterarbeiten in Bobstadt

Baustelle auf dem Schulhof

Bobstadt.In der Bobstädter Astrid-Lindgren-Schule beginnt der Unterricht für die zweiten bis vierten Klassen am Montag, 14. August, um 7.55 Uhr. Schluss ist für die Grundschüler um 12.25 Uhr. Am Dienstag, 15. August, begrüßen sie dann die 27 Schulanfänger und haben ein kleines Programm vorbereitet. Zuerst steht der Schuleingangsgottesdienst um 10 Uhr in St. Josef an, anschließend, also gegen 10.45 Uhr, folgt die Einschulungsfeier in der Turnhalle. "Während die Kinder ihre erste Schulstunde erleben, werden die Angehörigen von den Eltern der Zweitklässler bewirtet", erzählt Schulleiterin Susanne Kaul. Klassenlehrerin der 1a ist Anja Zeymer, Klassenlehrer der 1b ist Jens Nerge. "Ab Mittwoch unterrichten wir dann regulär nach dem neuen Stundenplan", sagt Kaul. Sie hofft, dass bis in drei Wochen die Baustelle im Schulhof abgebaut werden kann. Der zweite Bauabschnitt der Hofsanierung sei gerade in den letzten Zügen, es stünden noch Pflasterarbeiten an. Die Kinder könnten den Hof aber trotzdem nutzen, sie müssten nur um die Turnhalle herum laufen, weil der andere Durchgang noch gesperrt sei. cos

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel