Bürstadt

RV Vorwärts Bibliser Kunstradfahrer starten bei der zweiten D-Kadersichtung / Teilnehmer für Hessische Meisterschaften stehen fest

Bestleistungen für Radartisten

Biblis.Zur zweiten D-Kadersichtung im Kunstradfahren, die gleichzeitig für die Schüler als Nachqualifikation für die Hessischen Meisterschaften fungiert, fuhr der RV Biblis mit vier Sportlern nach Langenselbold. Helena Bauer, Ina Vollrath und der Zweier Kreider-Bauer II wollten sich den D-Kadertrainern präsentieren, für Julia Kreider im Einer und den Zweier Vollrath-Bauer war es außerdem die Möglichkeit, sich noch für die Hessischen Schülermeisterschaften zu qualifizieren.

Glück im Unglück

Bei den Schülerinnen U13 lieferte Helena Bauer ein super Programm ab. Mit einer neuen Bestleistung blieb sie am Ende nur 0,36 Punkte hinter ihrer größten Konkurrentin und Kaderfreundin mit deutlich höherem eingereichten Ausgangswert. Julia Kreider hatte in der gleichen Gruppe Glück im Unglück. Sie verlor kurzzeitig die Orientierung und fuhr eine Übung um eine falsche Bodenmarkierung. Davon noch irritiert, gelang die Folgeübung auch nicht fehlerfrei, was weitere Abzüge bedeutete. Am Ende war die Sportlerin nicht zufrieden mit ihren Punkten, es langte aber noch für die Qualifikation zur Hessischen Meisterschaft.

Beim gemeinsamen Start in der Klasse der Zweier-Schülerinnen U13 zeigten die beiden nach einem chaotischen Einfahren ein ansprechendes Programm. Lediglich beim Übergang zwischen zwei Übungen mussten sie die Räder verlassen. Mit einer neuen Bestleistung erreichten sie den dritten Platz.

Qualifikation knapp verpasst

Ebenfalls eine persönliche Bestleistung konnte der Zweier mit Ina Vollrath und Vinzenz Bauer erreichen. Bei einem ansonsten sehr schönen Vortrag misslang lediglich eine Figur, weshalb es dann am Ende ganz knapp nicht zum Ziel der Qualifikation reichte; zwei Punkte fehlten den beiden.

Die Quali bereits in der Tasche hatte Ina Vollrath im Einer der U11-Schülerinnen. Sie leistete sich nur einen kleinen Leichtsinnsfehler und schob sich so ganz nah an ihre Konkurrentinnen vor ihr heran. Sie erreichte den dritten Platz und war damit nicht einmal zwei Punkte hinter der Siegerin.

Nach diesem Wettkampf stehen nun alle Teilnehmer für die Hessischen Meisterschaften der Schüler fest. Für Biblis dürfen starten: Ina Vollrath (Einer-Schülerinnen U11), Helena Bauer, Julia Kreider (Einer und Zweier-Schülerinnen U13) und Vinzenz Bauer (Einer-Schüler U15). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional