Bürstadt

Rotes Kreuz: Schilder-Diebe sorgen für großen Unmut bei den ehrenamtlichen Helfern

Bibliser feiern einen 100-fachen Blutspender

Archivartikel

Biblis. Zur Blutspende hatte das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Ortsvereinigung Biblis, zu sich ins DRK-Zentrum geladen. Und trotz hoher Temperaturen kamen 127 Blutspender vorbei. Sechs Männer und Frauen konnten als Erstspender registriert werden. Harald Macioszek für wurde 100 Blutspenden geehrt und Helmut Arzt für den 50. Aderlass.

Wie immer arbeiteten die Helfer aus Biblis Hand in Hand

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1593 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional