Bürstadt

Handwerk Kleine Bäckereien wie Gebhardt oder Öhlenschläger im Ried stehen vor großen Herausforderungen / Preise steigen

„Bin mit Herz und Seele dabei“

Archivartikel

Bürstadt/Groß-Rohrheim.„Früher gab es sieben Bäckereien im Ort, heute sind wir die einzigen“, sagt Stefan Öhlenschläger in seiner Backstube in Groß-Rohrheim. „Wenn das Kaufverhalten so wäre wie früher, müsste ich rund um die Uhr arbeiten.“ Doch die Kunden greifen verstärkt im Supermarkt zu. „Überall gibt es die Backöfen, und verkauft wird zu Niedrigpreisen“, erklärt Gregor Gebhardt aus Bürstadt das Problem seiner

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional