Bürstadt

Rotes Kreuz Aktion am Dienstag in Bürstadt

Blutspende in der EKS

Bürstadt.Knapp 15 000 Blutspenden werden jeden Tag in Deutschland benötigt, etwa bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten. Daher bittet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) um eine Blutspende am Dienstag, 20. Februar, von 16.30 bis 20.30 Uhr in Bürstadts Erich Kästner-Schule, Wolfstraße 23.

Laut dem DRK kann jeder ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Spenden kann jeder von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Spende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Wichtig dafür ist der Personalausweis.

Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel