Bürstadt

Tanzsport TG-Formation „Mio“ und Small Group „Neo“ qualifizieren sich für internationales Turnier in der Nähe von Warschau

Bobstädter starten bei WM in Polen

Bobstadt.Gleich zwei Gruppen der TG Bobstadt stehen derzeit bei der Tanz-Weltmeisterschaft in Polen auf der Bühne: Die Small Group der Modern-Dance-Formation „Neo“ und die Formation „Mio“ dürfen Deutschland bei der WM vertreten, die bis 9. Dezember in der Nähe von Warschau stattfindet. In den vergangenen Wochen stand bei den Bobstädtern deshalb viel Training auf dem Plan, schließlich treten die Kinder und Jugendlichen auch gegen die besten Teams aus den Tanzhochburgen Kanada und Südafrika an.

Die ersten Mädchen von „Neo“ und ihre Fans machten sich bereits am Mittwoch auf den Weg. Sie standen bereits am Freitag in der ersten Runde auf der Tanzfläche. Die „Mios“ reisten mit ihren Familien einen Tag später an. Die Small Group qualifizierte sich vor wenigen Wochen beim Deutschland-Cup in Saarlouis für die WM. Trainerin Lisa Ritzert hatte zuvor sechs Tänzerinnen der Modern-Dance-Formation „Neo“ des Jahrgangs 2007 und jünger für den Wettbewerb vorbereitet. Obwohl ein Mädchen krankheitsbedingt ausfiel, durfte sich die Gruppe nach souveräner Darbietung mit ihrer Trainerin und mitgereisten Fans über die Silbermedaille und den deutschen Vizemeistertitel freuen. Hessenmeister „Mio“ hatte sich in Großostheim ebenfalls den deutschen Vizemeistertitel geholt und so ein Ticket für die WM gelöst.

Die Tänzerinnen hoffen nun, dass ihnen auch zu Hause in Südhessen viele Fans die Daumen für die WM drücken. baum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional