Bürstadt

Feuerwehr Ehrungsabend im Historischen Rathaus in Bürstadt / Kreisbrandinspektor Wolfgang Müller beschreibt die schwierigen Rahmenbedingungen

Brandschutz oft Familiensache

Archivartikel

Bürstadt.Wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr in Bürstadt ist, machte Bürgermeisterin Bärbel Schader beim Ehrenabend der Brandschützer deutlich. Sie erinnerte an den „Jahrhundert-Regen“, der im Juni dieses Jahres die Freiwilligen von 17 bis 1.30 Uhr nachts gefordert hatte. Und sie betonte, dass die Weiterentwicklung der Stadt auch von einem intakten Feuerwehrwesen abhänge.

Im Saal

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional