Bürstadt

Kerwe SKK bittet Bürstädter zum Tanz

Bürgerhaus wird Ballsaal

Archivartikel

Bürstadt.Traditionell wird zur Kirchweih getanzt. Diese Tradition des gepflegten Vergnügens in Bürstadt hält der Spiel- und Kulturkreis (SKK) am Leben. Dazu verwandelt sich am Kerwesamstag, 29. September, 20 Uhr, der schlichte Bürgerhaussaal regelmäßig in einen Ballsaal, der keinen Vergleich scheuen muss.

Bereits vor dem Eingang werden die Besucher mit anheimelndem Kerzenschein begrüßt. Über den roten Teppich, der ebenfalls von großen Kandelabern in Szene gesetzt wird, erreichen die Gäste den Saal. Auch dieser soll am Vorabend der Kerwe ein edles Ambiente erhalten.

Passend dazu machen sich die Besucher ballfein: Die Herren im dunklen Zwirn geleiten ihre Partnerinnen auf das Parkett, die Damen funkeln dabei mit den Lichtern im Saal um die Wette und lassen den Abend zu etwas ganz Besonderem werden.

Auch in diesem Jahr ist es dem SKK gelungen, eine erstklassige Tanzkapelle zu engagieren. Die Band „Top Tons“ will ihrem Namen alle Ehre machen. Die Musiker stimmen den ersten Ton um 20 Uhr an. Einlass in den Saal ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostete 18 Euro. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional