Bürstadt

Mittelzentrum

Bürstadt verliert Eigenständigkeit

Archivartikel

Bürstadt.Die Stadt Bürstadt soll künftig mit Lorsch und Lampertheim ein gemeinsames Mittelzentrum bilden und verliert damit den Status als eigenständiges Mittelzentrum. „Aufgrund der Finanzlage sollen wir stärker kooperieren“, erläuterte Alexander Bauer (CDU) in der Stadtverordnetenversammlung. Burkhard Vetter, FDP-Fraktionschef, gefällt das nicht. „Wir versorgen hier Biblis und Groß-Rohrheim mit und haben noch zwei Stadtteile – da ist Bürstadt doch wichtiger als Lorsch.“ Auch mit den Zuschüssen und der Stadtentwicklung durchs Förderprogramm Soziale Stadt, die alla hopp!-Anlage oder den geplanten Bildungs- und Sportcampus könne Bürstadt punkten. „Das fand ich vom Land zu wenig gewürdigt“, kritisierte Vetter. cos

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional