Bürstadt

Bürgermobil: Gemeinde Groß-Rohrheim stellt Neuanschaffung offiziell in Dienst

Bus bringt Vereine in Fahrt

Archivartikel

Gross-Rohrheim. Einen Citroën Jumper mit neun Sitzen präsentierte Bürgermeister Rainer Bersch am Donnerstag als neues Bürgermobil. Damit, so freute er sich, werde "die Erfolgsgeschichte fortgeschrieben". Die Gemeinde hat den Kleinbus als Ersatz für den 16 Jahre und rund 150 000 Kilometer alten Bus angeschafft, mit dem viele Groß-Rohrheimer zu sportlichen Wettkämpfen, zu fröhlichem Zeltlager

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1551 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional