Bürstadt

Sanierung: Das Bürstädter Waldschwimmbad zeigt sich schon von seiner glänzenden Seite / Den Becken fehlt noch der Edelstahlboden

Das Wasser kann bald sprudeln

Archivartikel

Sandra Bollmann

Bürstadt. Einladend sieht es noch nicht aus im Bürstädter Waldschwimmbad - aber vielversprechend: In Konturen zeichnet sich ab, was sich in Sachen Becken, Rutschbahn und Pflaster so alles verändert. Was sich unter Wasser abspielt, ist schon gut versteckt: Die Erde über den Rohren ist verfüllt, demnächst kann das Pflaster kommen.

Bürgermeister Alfons Haag begrüßt

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel