Bürstadt

Soziales Helfer meistern Tafel-Betrieb auch unter erschwerten Bedingungen / Kunden berichten von Kurzarbeit und Entlassungen

„Die Menschen sind sehr dankbar“

Archivartikel

Bürstadt.Es geht hoch her in den Räumen der Bürstädter Tafel – dabei sind nur fünf Frauen im Dienst. Und doch trotzdem steht der Besuch vom „Südhessen Morgen“ überall im Weg: Körbeweise räumen die Helferinnen Brot und frisch sortiertes Gemüse in die Regale. Butter und Eier landen in der Kühltheke. Und die Tische mit den Plexiglaswänden werden so zurechtgerückt, das während der Ausgabe am Nachmittag

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4680 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional