Bürstadt

Friedhöfe Liebevoll gerichteter Grabschmuck kurz nach der Beerdigung entwendet / Schader: Kommt immer wieder vor

Diebstahl trifft Familie ins Herz

Archivartikel

Bürstadt.Bei Gerdi Abraham-Schwöbel und ihren beiden Schwestern Linde und Sybille herrscht Fassungslosigkeit: Vom liebevoll geschmückten Grab ihrer Mutter hat jemand zwei aufwendig zusammengestellte Rosenherze mitgenommen. Dass jemand dazu fähig ist, eine Tote zu bestehlen, hätten die Bürstädterinnen niemals für möglich gehalten. „Leider kommt so etwas immer mal wieder vor“, berichtet Bürgermeisterin

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional