Bürstadt

Landwirtschaft Schädlinge und lange Trockenheit bereiten Bauern im Ried große Sorgen

Drahtwurm bohrt Kartoffeln an

Archivartikel

Biblis/Bürstadt/Groß-Rohrheim.Die Zwiebel sind kleiner als sonst, aber mit der Qualität ist Uwe Friedrich zufrieden. Von seinen Kartoffeln kann er das nicht behaupten. „Der Drahtwurm macht uns große Probleme. Weil wir ihn nicht mehr so bekämpfen dürfen wie früher, breitet er sich immer weiter aus und sorgt für große Verluste“, sagt der Landwirt aus Bürstadt. Denn der Handel nimmt keine Knollen, die der Schädling angebohrt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional