Bürstadt

Rotes Kreuz Zwei Termine zum Blut abnehmen im Ried

DRK ruft zur Spende auf

Archivartikel

Biblis/Bürstadt.Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sucht derzeit dringend Blutspender, da in der Ferienzeit nach Angaben des DRK die Reserven knapp werden. Gerade die für die Notfallversorgung notwendigen Blutgruppen 0 negativ und 0 positiv gebe es zu wenig, heißt es in einer Mitteilung. Der Blutspendedienst führt deswegen in Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsvereinen im August mehrere Termine durch – unter anderem am Dienstag, 6. August, in Biblis und am Dienstag, 13. August, in Bürstadt.

Auch bei der Hitze sind Blutspenden laut dem DRK unbedenklich. Zuvor erfolgt eine ärztliche Untersuchung. Die Spender sollten vor und nach der Spende ausreichend trinken und sich nicht länger in der Sonne aufhalten sowie körperliche Anstrengung direkt danach vermeiden. Ein halber Liter Blut helfe bis zu drei Menschen, die nach Unfällen oder Operationen darauf angewiesen sind. Blutspenden sind möglich am Dienstag, 6. August, 15.30 bis 20 Uhr im DRK-Heim, Kirchstraße 14 in Biblis, sowie am Dienstag, 13. August, 16.30 bis 20.30 Uhr in der Aula der EKS, Wolfstraße 23 in Bürstadt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional