Bürstadt

Selbsthilfe Pflegende und betreuende Angehörige treffen sich erstmals am 18. Juli in Bürstadt

Eigene Erfahrungen mit anderen teilen

Archivartikel

Bürstadt.Die offene Selbsthilfegruppe für pflegende und betreuende Angehörige trifft sich zum ersten Mal am Mittwoch, 18. Juli, von 17.30 bis 19 Uhr im Caritas Zentrum, Rathausstraße 4, im Teamraum der Ökumenischen Sozialstation. Die Idee zu dieser Selbsthilfegruppe für das Ried hatte die Diplompädagogin Ingrid Schich-Kiefer.

Sie arbeitet im Sozialdienst der Ökumenischen Sozialstation und erlebt

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional