Bürstadt

Adventszauber Wind und Regen setzen Besuchern und Zelten zu / Musik, Gesang und Geschenke

Ein bisschen zerzaust, aber auf jeden Fall stimmungsvoll

Archivartikel

Bürstadt.Wasserfest und windabweisend musste die Kleidung der Besucher beim Adventszauber im Bürstädter Bürgerhauspark sein. Denn nur so konnten sie dem stürmischen Wetter trotzen. Während der Wind heftig an den Baumwipfeln zupfte und sogar drei Zeltpavillons mit sich riss, suchten die Besucher Schutz bei den kleinen Unterständen der Buden.

Nur Fred Fuchs, das Maskottchen des „Südhessen Morgen“,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional