Bürstadt

Haushalt Bürstadt rechnet mit Steuerausfällen

Eine Million Euro weniger als erwartet

Archivartikel

Bürstadt.Mit Steuerausfällen von einer Million Euro rechnet Bürstadts Kämmerer Ralf Kohl. „Das überrascht einige Kommunen, Groß-Rohrheim beispielsweise, aber auch uns“, sagte Kohl in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Die Steuereinnahmen sprudeln zwar, doch aufgrund des extrem guten ersten Halbjahrs 2017 hätten die Kommunen mit sehr hohen Einnahmen gerechnet. „Dieses Niveau

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional