Bürstadt

„Live erleben“ Richard Gress spricht in Bürstadt über sein außergewöhnliches Leben

Einer, den es immer in die Wildnis zieht

Archivartikel

Bürstadt.„Dass mich die meisten Menschen für verrückt halten, ist mir klar.“ Diese bemerkenswerte Selbsteinschätzung stammt von einem Mann, der einen ganz und gar ungewöhnlichen Lebensstil gewählt hat und diesen am jetzt im Bürgerhaus in Bürstadt vorstellte. Der aus dem unterfränkischen Dingolshausen stammende Dokumentarfilmer Richard Gress weilte auf Einladung der Raiffeisenbank Ried in Bürstadt und

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional