Bürstadt

Rheinlust Büstädter Angler feiern am Wolfsweiher

Einnahmen schon verplant

Archivartikel

Bürstadt.Dreimal im Jahr lädt der AC Rheinlust Bürstadt an den Wolfsweiher ein. Die Saison wird jedes Jahr mit dem Maifest eröffnet. Doch bis es sich die Besucher unter alten Bäumen, im Vereinsheim und unter der Überdachung bequem machen konnten, hatten die etwa 140 Mitglieder viel zu tun. Denn rund um den idyllisch gelegenen See mussten wuchernde Pflanzen entfernt werden. Der Rasen benötigte ebenso eine Frühjahrskur wie der kleine Spielplatz. In der großen Küche rüsteten sich die Mitglieder für den Ansturm.

Nachwuchs fehlt

„Wir hatten jeweils zwei Samstage zuvor Arbeitseinsätze“, berichtete Kassenwart Dennis Nawar. Er freute sich, dass über 40 Mitglieder tatkräftig mitgeholfen haben. „Ohne diese Helfer geht es nicht“, erklärte Nawar. Darunter waren auch einige Jugendliche. Doch um die Jugendarbeit sei es nicht so gut bestellt. „Wir brauchen weiteren Nachwuchs“, stellte Vorsitzender Harald Wetzel fest. Denn rund um das Gewässer gibt es immer viel zu tun. So kümmern sich zwei Wasserwarte akribisch um die Qualität des Lebenselixiers für den Fischbestand. Neben der natürlichen Verjüngung sorgen die Angler mit dem Einsatz von Fischen für die Belebung des Gewässers.

Die Mitglieder haben die Möglichkeit, ihre Angeln von 23 Stegen aus ins Wasser zu werfen. Diese wurden in den letzten Jahren gebaut. Nachdem die Küche im vergangenen Jahr renoviert wurde, wird sich der Neukauf eines Traktors nicht mehr lange hinausschieben lassen können. „Unser Traktor ist 35 Jahre alt“, erklärte Wetzel.

Doch beim Maifest stand die Bewirtung der Gäste im Fokus. Diese ließen sich gebackenen Zander, Seehecht und geräucherte Forellen schmecken. Steaks, Brat- und Currywurst wurden von den Fleischessern bevorzugt. Dazu gab es Pommes und Kartoffelsalat. „Wir benötigen die Gewinne zur Erhaltung unseres Vereinslebens und der Anlage“, erklärt Dennis Nawar. Damit dies auch zukünftig gewährleistet werden kann, laden die Angler am Vatertag und im September erneut zum Fischessen auf die Anlage ein. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional