Bürstadt

Corona-Pandemie Bürstadt erwartet mäßige Steuer-Ausfälle

Einnahmen sinken

Bürstadt.Mit rund 4 Millionen Euro im Jahr ist die Gewerbesteuer in Bürstadt nicht üppig. Entsprechend niedrig sind die Ausfälle, die aufgrund der Wirtschaftskrise durch die Corona-Pandemie drohen – eben weniger gravierend als in anderen Kommunen. „Wir werden mit einem blauen Auge davon kommen“, meinte Alexander Bauer (CDU) im Haupt- und Finanzausschuss. Denn die Hilfsmittel von Bund und Land könnten

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional