Bürstadt

Vorlesetag Kinder aus Bobstadt hören spannende Geschichte

Eintauchen in das Abenteuer Buch

Bürstadt.Wer so tapfer von der Astrid-Lindgren-Schule (ALS) in Bobstadt zur Buchhandlung Pegasos in Bürstadt läuft, der hat sich nicht nur ein leckeres Frühstücksbrot im Schatten des Historischen Rathauses verdient, sondern erhält zusätzlich noch lobende Worte von Vorleserin Silke Ecker. Anlässlich des Welttags des Buches hatte Buchhändler Karlheinz Hock 31 ALS-Viertklässler mit ihren Lehrerinnen Susanne Steringer und Nicole Baumann zu einem Vorlesetag eingeladen.

Doch bevor die Kinder in eine fantastische Abenteuer-Geschichte zu einem geheimen Kontinent aufbrechen konnten, wurden sie von Silke Ecker befragt. Dabei stellte sich heraus, dass viele Schüler ihren kleineren Geschwistern vorlesen und auch Hund und Katz in den Genuss kommen. Dass sie spannende Geschichten nicht nur in Buchhandlungen, Bibliotheken und im Internet finden – darüber waren sich die Schüler schnell einig. Sie kannten auch noch das alte, dicke Lexikon. „Wer staubt das denn bei euch zu Hause ab?“, wollte Ecker wissen. „Die Oma“, schallte es der Vorleserin entgegen. Auch gestanden einige der kleinen Leseratten, dass sie nicht selten unter der Bettdecke lesen. Und natürlich wussten die Kinder, dass ein Pegasos ein fliegendes Wesen ist und in Märchen und Fabeln vorkommt.

Doch in der Geschichte „Der geheime Kontinent“, die von der Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe Random House, der Deutschen Post AG und dem ZDF herausgegeben wurde, gingen die Zuhörer mit Meike und Tim auf Klassenfahrt. Ihre Jugendherberge ist eine alte Burg. Kaum angekommen, stoßen die Freunde in der Bibliothek auf eine verschlossene Tür, die zu einem geheimen Kontinent führen soll. Von dort ertönt ein Hilferuf, denn der Kontinent wird von einem Drachen bedroht.

Um die Lust am Weiterlesen zu wecken, trug Silke Ecker nur einige Passagen aus dem Taschenbuch vor. Im hinteren Teil des Büchleins konnten die Kinder die Geschichte mit Comic-Zeichnungen nachverfolgen. Außerdem durften die Kinder anschließend nach Herzenslust in der Buchhandlung stöbern. Dabei fand so manches Kinderbuch die Gunst der kleinen Leser. „Das war heute die vierte Veranstaltung für Schüler der vierten und fünften Klassen“, erzählte Karlheinz Hock, der sich seit vielen Jahren an der Aktion beteiligt. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional