Bürstadt

Konzert Rod Lane begeistert seine Zuhörer

Elvis lebt weiter

Bürstadt.Auch wenn Elvis Presley, der "King of Rock'n'Roll", bereits vor 40 Jahren verstorben ist, lebt seine Musik weiter. Nicht nur Oldie-Radio-Stationen begeistern immer wieder mit seinen rockigen Stücken ihr Publikum, auch die Schmusesongs und Balladen lassen das mittlerweile in die Jahre gekommene Publikum weiterhin dahinschmelzen. Dass diese Begeisterung am Leben bleibt, dafür sorgen unzählige Entertainer, die auch heute noch die Lieder des Weltkünstlers gekonnt imitieren. Einer von ihnen ist der Bürstädter Markus Stockmann, der als Rod Lane durch die Lande tourt und eine feste Fangemeinschaft hat. So war es nicht verwunderlich, dass die Ratskellerscheune mehr als gut besucht war.

Eingeladen vom Rod Lane Entertainment und bewirtet von Ratskellerchef Carsten Block, feierten die Elvis-Fans mit Rod Lane in anheimelnder Atmosphäre die gefühlte Auferstehung ihres Idols. Im Rahmen seiner "That's all right-Tour" mischte Rod Lane sein Publikum nicht nur mit dem gleichnamigen Song auf, sondern begeisterte mit Welthits, die vom "Jailhouse Rock" bis zum "Heartbreak Hotel" reichten. Dabei glänzte Rod Lane nicht nur als wandlungsfähiger Interpret mit seiner Kleidung, sondern traf mit der Auswahl seiner Setliste den Nerv des Publikums. Unter seinen Fans waren nicht nur viele Bürstädter, sondern auch Gäste, die eine weitere Anreise in Kauf genommen hatten. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel