Bürstadt

Tradition Riedrode Kerwe feierlich beerdigt / Fazit: Viel Bruch, aber noch mehr Spaß

„Es war wunderschön“

Archivartikel

Riedrode.War das Zerbrechen des Kerwesarges zum Auftakt der Kirchweih am Freitag ein schlechtes Omen? Zum wiederholten Male ging auch der übergroße Weinkelch zu Bruch. Dazu landete Mundschenk Robin Ofenloch mit gebrochenem Ellenbogen im Krankenhaus und konnte erst am Kerwemontag wieder – mit Gipsarm dekoriert – ins Geschehen eingreifen.

Doch die kleineren und größeren Missgeschicke hielten das

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional