Bürstadt

CDU Nach Zwangspause ist die Frauengruppe wieder aktiv

Es werden wieder frische Waffeln gebacken

Archivartikel

Bürstadt.Sie konnte es kaum abwarten, die Frauengruppe der CDU. Seit nunmehr über 30 Jahren backen sie einmal pro Woche für die Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth Waffeln. Während der vergangenen drei Monate gab es keine Möglichkeit dazu.

Aber die Frauen, selbst im Alter zwischen 70 und 88 Jahren, gaben nicht auf und setzten zusammen mit der Heimleitung ein Konzept durch, dass es ermöglichte, die süßen Leckereien herzustellen.

Groß war die Freude bei den Heimbewohnern und bei der CDU-Gruppe selbst. „Es sind inzwischen richtige Freundschaften entstanden“, so Doris Keinz. Und Erika Frommert ergänzt, dass „wir alle diesen regelmäßigen Termin vermisst haben und froh sind, wieder präsent sein zu dürfen“.

Der nächste Waffelbacktermin ist für Mittwoch geplant. Die rüstige Frauengruppe freut sich, diese Tradition fortsetzen zu können – trotz Corona und trotz Risikogruppe. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional