Bürstadt

Verkehr Vollbremsungen und ruckartige Lenkbewegungen ärgern 61-jährigen Bürstädter / Unternehmen entschuldigt sich

Fahrgast beschwert sich über rasende Busfahrer

Archivartikel

Bürstadt.Fünf oder sechs Mal ist der Bürstädter Gottfried Fuchs mit dem Bus von Bürstadt nach Lorsch oder umgekehrt gefahren - dann hatte er die Nase voll. "Der ist gefahren wie die gesengte Sau", sagt er über einen Fahrer auf der Linie 643. Heilfroh sei er gewesen, als er endlich aussteigen konnte. Nach einer Hüftoperation ist der 61-Jährige mit zwei Gehhilfen unterwegs. Er habe sich im Bus sehr vor

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional