Bürstadt

Tradition SKK und BFC planen bereits Veranstaltungen / HCV entscheidet im September / Prinzessin Sabine III. bleibt vorsichtig

Fastnachter wollen feiern

Archivartikel

Bürstadt.Eine Fastnachtskampagne 2020/21 ist für Gesundheitsminister Jens Spahn unvorstellbar – was nicht nur in den rheinischen Fastnachtshochburgen Mainz und Köln sofort für Widerspruch sorgt: Auch viele Bürstädter Narren wollen sich ihre Veranstaltungen nicht verbieten lassen – zumindest noch nicht.

Markus Heiser, Vorsitzender des Spiel- und Kulturkreises (SKK) Bürstadt, sagt auf Anfrage ganz

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional