Bürstadt

TSG Bürstadt Ein Dankeschön für die Unterstützung

Fest für Helfer der Gymnastica

Bürstadt.Mit einer Einladung zum Essen und gemütlichen Beisammensein haben sich die Organisatoren der Gymnastica der TSG Bürstadt bei allen Helfern bedankt. So konnten Sabine Faecke, Alfred Koch und Klaus Arnold rund 150 Gäste begrüßen, die dieser Einladung gefolgt waren. Sie dankten allen, die zum Gelingen der vielleicht bisher größten Gymnastica beigetragen hatten und wünschten einen schönen Abend.

Es befanden sich auch drei Geburtstagskinder unter den Gästen, die trotz ihres Ehrentags zur Feier gekommen waren. So wurde für Gunther Gebhardt, Romy Dindorf und Ursula Killian ein Ständchen gesungen. Dann wurde das Buffet eröffnet, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte.

Nach dem Essen wurden alle „Köpfe“ nach vorn gebeten – jedes Resort der Gymnastica hat einen Chef, den Kopf, der alles in seinem Aufgabengebiet leitet. Allen wurde noch einmal für ihr Engagement gedankt, besonders auch Gymnastica-Hallenwart Walter Dexler. Ein großes Dankeschön ging zudem an Inge Kolander, die ganz spontan ihre große Kaffeemaschine zur Verfügung gestellt hatte, als die der TSG ihren Geist aufgegeben hatte.

Alles in allem fand ein geselliger Abend statt, an dem die Teilnehmer viel erzählten und lachten. Die nächste Gymnastica kann kommen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional