Bürstadt

Starkregen

Feuerwehr prüft Schwerpunkte

Archivartikel

Bürstadt.Nach dem Starkregen am Montagabend, bei dem im ganzen Bürstädter Stadtgebiet zahlreiche Keller überflutet waren, steht jetzt die Suche nach Schwachpunkten im Kanalnetz an. „Die Feuerwehr erstellt einen Plan, wo die Schwerpunkte waren“, berichtete Bürgermeisterin Bärbel Schader im Umweltausschuss. Ohnehin habe die Verwaltung die Kanäle im Blick. „Als nächstes ist der Sammler in der

...
Sie sehen 44% der insgesamt 891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional