Bürstadt

Energie Rhein Petroleum vermutet Reserven am westlichen Rand der Bürstädter Gemarkung / Suche nach geeignetem Platz / Unterschiedliche Reaktionen

Firma will in Hofheim nach Öl bohren

Archivartikel

Bürstadt.An die schwingenden Pferdeköpfe, die früher in den Wolfskehlen Öl gefördert haben, kann sich Stadtrat Rudi Pumm noch gut erinnern. "So sieht das heute aber nicht mehr aus", erklärt Dr. Michael Suana (Bild), Geschäftsführer von Rhein Petroleum, im Umweltausschuss. Wie gebohrt wird, ist seit Mittwoch in Stockstadt zu beobachten. "Ein denkwürdiger Tag" sagt Suana - mit Schweizer Akzent, aber vor

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional