Bürstadt

Tradition Mit frischer Farbe Schwarzes Brett und und Heimatforscher-Büro aufgehübscht

Fürs Kerwe-Team gibt’s viel zu tun

Riedrode.In Riedrode Kerweborsch oder Kerwemädel zu sein, setzt einiges an Fähigkeiten voraus. Denn neben der Verbreitung von Frohsinn und Heiterkeit müssen die Akteure über eine gute Ausdauer beim Feiern verfügen. Zudem ist handwerkliches Geschick gefragt. Denn alle Jahre wieder leisten sie bei einer „Einstandsaktion“ ihren Freiwilligendienst. Und jetzt haben sie sich auch noch am vergangenen Wochenende in den Dienst der Allgemeinheit gestellt.

Von Kerweopa Bernd Deckenbach angestiftet, der als Ortsbeiratsmitglied den Finger am Puls des Geschehens in Riedrode hat, strichen sie gemeinsam ein Büro im Bürgerhaus. Das soll künftig die gesammelten Unterlagen von Ortshistoriker Werner Zimmermann beherbergen.

Nachdem das Büro mit vereinten Kräften ausgeräumt worden war, legte die Mannschaft mit viel Elan los. Schon bald strahlte der Raum in frischer Farbe. Hier sollen interessierte Bürger die Möglichkeit haben, einen Blick in die Vergangenheit zu wagen.

Doch damit nicht genug: Schon lange war auch das Schwarze Brett, das seinen Standort vor dem Bürgerhaus hat, ein Stein des Anstoßes. Um die Bekanntmachungen lesen zu können, musste man über ein gewisses Stockmaß verfügen. Schnell hatte die Kerwemannschaft die Holzbeine des Schwarzen Brettes abgesägt.

Das Holz konnte, nachdem es in mühsamer Kleinarbeit abgeschmirgelt worden war, neu gestrichen werden, und die Tafel wurde wieder aufgestellt. „Wir streichen auch noch die „Bank der Begegnung“ vor dem Milchhäuschen“, erklärte Deckenbach. Zudem verriet er, dass die Einstandsfeier, die in diesem Jahr am Samstag, 7. Juli, in der Kita Regenbogen gefeiert wird. Und das ist ebenfalls mit Arbeit verbunden. Der dortige U3-Bereich soll verschönert werden.

Schon eine Woche später wird es dann ernst: Denn von Freitag, 13. Juni, bis Montag, 16. Juni, hängt der Kerwekranz wieder im Dorfmittelpunkt. Als Zeichen von Ausgelassenheit soll er die Besucher ins Festzelt und auf die Straße locken.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional