Bürstadt

St.-Michael-Straße: Autofahrer weichen häufig ohne Rücksicht auf den Gehweg aus / Geplante Bauarbeiten geben Gelegenheit, Gefahrenquelle zu entschärfen

Fußgänger brauchen Schutzengel

Archivartikel

Andreas Rother

Bürstadt. Entschärft die Stadt Bürstadt in diesem Jahr die Gefahrenquelle St.-Michael-Straße? Die Probleme dort sind der Stadtverwaltung längst bekannt. Und jetzt ergibt sich die Gelegenheit, die Sache ein- für allemal zu regeln.

Vielleicht haben die Fuß- und Kirchgänger ihre Verkehrssicherheit einmal dem Wasserrohrbruch zu verdanken, der sich gerade erst an der Ecke

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2665 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel