Bürstadt

Wohnungsbau Reaktion auf Vorstoß der Ex-Bürgermeister

GBG-Vorstand „überrascht“

Archivartikel

Bürstadt.. Hermann Hofmann, einer der drei Vorstände der Bürstädter Gemeinnützigen Baugesellschaft (GBG), reagiert „vollkommen überrascht“ auf den Vorstoß der beiden ehemaligen Bürgermeister Alfons Haag und Horst Strecker. Wie gestern berichtet, appellieren beide an die Kommunalpolitik, mehr für sozialen Wohnungsbau zu tun und konkret im Neubaugebiet Sonneneck Flächen für die GBG zu reservieren. „Das

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional