Bürstadt

Volkstrauertag Bürgermeisterin spricht am Ehrenmal in Bürstadt

Gedenken in kleiner Runde

Bürstadt.„Die Zeitzeugen werden nach 75 Jahren Frieden immer weniger“, sagte Bürstadts Bürgermeisterin Bärbel Schader zum Volkstrauertag. Am Mahnmal für die Toten des Ersten und Zweiten Weltkriegs erinnerte sie auch an die vielen Heimatlosen, die Opfer und an Familien, die auseinander gerissen wurden.

Doch auch die friedliche Zeit werde bedroht: durch Terroranschläge, Kriege und Gewalt in vielen Teilen der Welt. Umso mehr warb Bärbel Schader darum, die „Stimme zu erheben“: auch gegen Gewalt, Neid und Missgunst. Wichtig ist ihr dabei, dass wir die Herzen öffnen für Unschuldige. Sie gedachte zudem der deutschen Soldaten, die ihren Dienst im Ausland erfüllen, oder der Opfer von Terror und Gewalt, die seelische Wunden davon tragen.

Drei Veranstaltungen insgesamt

Im Beisein des Landtagsabgeordneten Alexander Bauer, Stadtverordnetenvorstehers Jürgen Eberle, Magistratsmitglieds Herbert Röchner, Vertretern der Parteien des Parlaments, Bundeswehrsoldaten und einigen wenigen Besuchern leuchteten die farbenfrohen Kränze der Stadt und des Sozialverbands VdK im Schatten großer Bäume und umrahmten die Schweigeminute.

Auch in den Stadtteilen Riedrode und Bobstadt wurde der Gefallenenaus den Weltkriegen und Opfern von Gewalt gedacht. Diesen Tag versteht Bobstadts Ortsvorsteher Uwe Metzner als „Mahnung, aus der Vergangenheit Schlüsse für die Gegenwart zu ziehen und danach zu handeln“. Er erinnerte an die Flüchtlinge, die gerade vor Libyens Küste ertrunken sind, oder jene, die in griechischen Notlagern ausharren müssen, weil sich Europas Politiker nicht über ihre Verteilung einigen können. Wir dürfen nicht wegschauen, als ginge uns das nichts an“, verlangte Metzner. Der Ortsvorsteher rief zu Menschlichkeit auf und zum Mut, „radikalen und hetzenden Gruppen, die eine Minderheit in Deutschland sind, zu widersprechen“. Denn was passiere, wenn uns der Mut verlasse, zeigten uns die Kriegsdenkmäler in aller Deutlichkeit. Fell

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional