Bürstadt

Stadtentwicklung Pläne der gemeinnützigen Gesellschaft noch in frühem Stadium / Garb: Zuerst Ortsbeirat einbeziehen

Genossenschaft will in Riedrode Sozialwohnungen bauen

Archivartikel

Riedrode.Der Plan ist noch in einem sehr frühen Stadium: Die Gemeinnützige Baugenossenschaft Bürstadt (GBG) zieht in Betracht, im Bürstädter Stadtteil Riedrode Sozialwohnungen zu bauen. Das bestätigt Hermann Hofmann vom Vorstand der GBG auf Nachfrage dieser Redaktion. In der vergangenen Woche war der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung darüber informiert worden.

Dabei legte Kirstin Garb

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional