Bürstadt

Ökumene Treffen in der Fastenzeit

Gespräche über Glauben

Archivartikel

Bürstadt.„Auszeit mit Gott und miteinander“ – unter diesem Motto laden die katholischen und evangelische Gemeinden Bürstadts alle Interessierten zu ökumenischen Glaubensgesprächsabenden in der Fastenzeit ein. Die insgesamt fünf Treffen finden mittwochs von 19 bis 20 Uhr wechselnd im Gemeindezentrum St. Michael und dem Gemeindesaal der evangelischen Gemeinde statt, beginnend eine Woche nach Aschermittwoch.

Begleitend werden Impuls-Hefte für die tägliche Besinnung zur Verfügung gestellt mit dem Titel: „Hört, dann werdet ihr leben – Entscheiden und Handeln im Einklang mit dem Willen Gottes“. Wer sich in den Wochen vor Ostern also „Auszeiten“ der Ruhe gönnen möchte, um Impulse für das eigene Leben zu bekommen und sich über den persönlichen Glauben auszutauschen, ist willkommen. Die ersten Treffen sind am Mittwoch, 13. März, in St. Michael im Gemeindezentrum in der St. Michael-Straße 1 und am 20. März im Gemeindesaal der evangelische Gemeinde in der Heinrichstraße 22. Danach geht’s in wöchentlichem Wechsel weiter bis zum 10. April. Es ist auch möglich, lediglich an einzelnen Abenden zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und die Teilnahme ist kostenlos. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional