Bürstadt

SV Biblis Unentschieden gegen SC Lorsch II

Glücklicher Auftakt in Schachsaison

Archivartikel

Biblis/Bürstadt.Durch den Rückzug einer aufstiegsberechtigten Mannschaft erhielt der Schachverein Biblis auch in dieser Saison wieder die Startberechtigung für die höchste Spielklasse des Schachbezirks 10 Bergstraße, die Bezirksoberliga. Mit einem Remis beim SC Lorsch II ging es dann auch gleich gut los, allerdings profitierten die Bibliser maßgeblich von einem kampflos gewonnen Spiel. Für Biblis siegten Bernd Hülder (kampflos), Tim Putz und Fritz Schmitzer und Jan Schoppmeyer, der in der längsten Partie des Tages mit einem vollen Punkt das 4:4-Unentschieden sichern konnte.

Auch die Schachspieler aus Bürstadt starteten in die Saison. Dabei gelang der ersten Bürstädter Mannschaft ein 6,5:1,5-Sieg gegen den SK Fürth. Fürth musste das letzte Brett unbesetzt lassen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional