Bürstadt

Spendenübergabe VRN GmbH sammelt bei Frühjahrsmarkt und Stadtjubiläum rund 430 Euro

Große Freude in der Kita Sonnenschein

Bürstadt.Beim Fest zur 1250-Jahr-Feier der Stadt Bürstadt und beim Frühjahrsmarkt in Bürstadt hatte die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) jeweils einem Stand aufgebaut. Dort unterhielten sie die Gäste unter anderem mit einem Glücksrad und baten um Spenden für die Kindertagesstätte Sonnenschein in Bürstadt.

Bei diesen Aktionen wurden insgesamt 430,51 Euro gesammelt, welche Vertreter des Verkehrsverbunds nun den Verantwortlichen in der Kindertagesstätte überreicht haben. Robert Katzer vom VRN brachte den Kindern zudem noch Wasserbälle, Malbücher und Buntstifte mit, die bei den Kindern heiß begehrt waren.

Das war für die Kleinen ein zusätzlicher Grund, ein lautes „Danke“ im Chor anzustimmen. Auch Kita-Leiter Andreas Zanger war glücklich: „Wir freuen uns sehr über die Spende. Wir haben schon einige Ideen und besprechen nun im Team, wie wir sie verwenden.“ Denn es fallen doch immer Mal auch kurzfristige oder ungeplante Ausgaben an, bei der eine Spende sehr hilfreich sein kann.

Auch Bürstadts Erster Stadtrat Walter Wiedemann, der die Stadt als Träger der Einrichtung vertrat, zeigte sich erfreut von der Unterstützung: „Wir sind natürlich immer sehr froh über Spender und Sponsoren“, sagte er und verwies auf die vielen junge Familien, die sich zur Zeit in Bürstadt ansiedeln und das Angebot in den Kindertagesstätten zu schätzen wissen. see

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional