Bürstadt

Volkschor Adventskaffee mit Ehrungen

Günther Zöller singt seit 50 Jahren mit

Bürstadt.Mit einer Premiere startete der GV Volkschor Bürstadt in eine Ehrungsrunde für verdiente Mitglieder. Denn bei der Zusammenkunft zum Adventskaffee hielt erstmals Vize-Chorleiterin Susanne Kaul den Taktstock in der Hand. „Wieder naht der heilige Stern“ stimmte der gemischte Chor an, zudem waren „In duci Jubilo“ und „Advent ist ein Leuchten“ zu hören.

Vorsitzende Anja Kuhn und Heinz Ritsert vom Kreis Sängerbund zeichneten Günther Zöller aus. Er ist seit 50 Jahren aktiver Sänger und erhielt die Goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes sowie eine Urkunde und den Ehrenausweis des Hessischen Sängerbundes. Der Verein zeichntete ihn zudem mit der Goldenen Ehrennadel des Vereins, Urkunde und Präsent aus.

Als fördernde Mitglieder wurden für ihre 25-jährige Treue Hermann Massoth, Thomas Haßlöcher, Hans Knelle und Emma Tiefel mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet. Ihre Ehrung nachgereicht bekommen Heinz Gayer (40 Jahre förderndes Mitglied), Erwin Motzbäuchel (50 Jahre förderndes Mitglied) und Friedel Kilian (60 Jahre förderndes Mitglied). Zudem dankte der Verein der Sängerin Christa Geiger, die sich nach 31 Jahren aktiven Singens aus gesundheitlichen Gründen vom Chor verabschiedete. Mit einem dreifachen Hoch und einem Geburtstagsständchen wurde Heinz Ruh zu seinem Ehrentag gratuliert.

Weihnachtliche Geschichte

„Klassische Advents- und Weihnachtslieder sind der direkte Weg in unser Innerstes“, betonte Heinz Ritsert. Er dankte dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit und berichtete vom Bau eines Chorhauses in Berlin. Darin werde sich zukünftig auch ein musikalischer Kindergarten befinden. Auch dass der Hessische Sängerbund eine Satzungsänderung vornehmen wird – zukünftig soll es keinen Schriftführer mehr geben – und im Januar ein neuer Vorstand des Sängerkreis Bergstraße gewählt werden muss, berichtete Ritsert.

Zu Kaffee und Kuchen mundete die weihnachtliche Geschichte „Aufregung im Sternenland“, die Sängerin Memi Grigoraki vortrug. Mit der Ausgabe der Tombolapreise klang der Nachmittag in geselliger Atmos–phäre aus. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional